Die Geschichte des Orchesters

Das Orchester wurde als Musikverein im Landkreis Cuxhaven am 26.4.1991 gegründet. Der Verein dient der Förderung der Musikkultur und der Musikpflege sowie der Förderung des musikalischen Nachwuchses und der Wiedereinsteiger im Landkreis Cuxhaven. Wir sind ein Laiensinfonieorchester. Hervorgegangen ist das Orchester aus dem Kreismusikschulorchester, das am 5.1.1985 erstmals probte und mit dem Ende der Kreismusikschule am 31.12.1990 neu organisiert werden musste. Im Oktober 2020 wurde der bisherige Musikverein umbenannt in Nordsee-Sinfonieorchester.

 

Bei uns spielen Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammen vorwiegend klassische Musikstücke u.a. von Bach, Beethoven, Dittersdorf, Haydn, Mozart, Wagenseil, Schubert und Tschaikowski aber auch Stücke von moderneren Komponisten wie Britten, Orff und Lloyd Webber.

 

Um die Kenntnisse zu erweitern und uns intensiv in Musikstücke einzuarbeiten unternimmt das Orchester einmal im Jahr ein Musikseminar. In einer geeigneten Unterkunft finden mehrere Proben an mehreren Tagen statt. Im Anschluss daran finden Konzerte statt zur Präsentation der erarbeiteten Musikstücke.

 

Wenn Sie selbst im Orchester mitspielen möchten, so wenden Sie sich bitte an: info@nordsee-sinfonieorchester.de. Wir nehmen dann unmittelbar Kontakt auf.

 

Spendenkonto:

 

Weser-Elbe Sparkasse: IBAN DE14 2925 0000 0140 0002 83

 

 

Teilen